Hier soll auf interessante Veranstaltungen im Dekanat und Bezirk Melk, sowie der Umgebung hingewiesen werden.

Nähere Infos beim Webmaster 02754 7111




47. Medjugorje - Friedensgebet

 

in der Pfarrkirche in Texing

 

am Mittwoch, 26. September 2018

 

18 Uhr:   Rosenkranz, Beichtgelegenheit und Zeugnisse

19 Uhr:   Hl. Messe mit Pfarrer Cornelius Tirkey

nachher eucharistische Anbetung


E I N L A D U N G

Gemeinsame Pilgerung am
Jerusalemweg in der Wachau!

 

Liebe Pilgerfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

 

wir laden DICH / EUCH herzlich zu unserer gemeinsamen Wanderung am Jerusalemweg Österreich in die Wachau ein, UNESCO Weltkulturerbe und Teil des weltweit längsten Friedens- und Kulturweges.

 

Termin: SA 29. September 2018, Beginn um 09.00 Uhr mit feierlicher Aufstellung und Segnung der Friedenstaube. Wanderbeginn ca. 10.00 Uhr.

 

Ort: Melk an der Donau (Das Tor zur Wachau) Treffpunkt Bereich „Wachau Info-Center“ in der Kremser Straße 5, 3390 Melk

 

Route: Gemeinsam wandern wir am Jerusalemweg von Melk – Schönbühel – Bethlehemkirche – Aggstein – Donaufähre nach Spitz (etwa 20 KM). Eine Verkürzung der Wanderung ist mit dem Bus möglich, bspw. ab dem Gasthaus Aggsteinerhof (etwa 15 KM). Ankunft ist im Schloss Spitz um etwa 17.00 Uhr  mit einem Empfang wo wir beim Schlossheurigen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Pausen werden gemacht und Einkehrmöglichkeiten sind unterwegs vorhanden. Gutes Schuhwerk, Tagesrucksack und Wasser ist erforderlich. Freunde, Bekannte, Verwandte sind herzlich willkommen mitzugehen oder bei der Feierlichkeit teilzunehmen. Diese Mail darf daher gerne weitergeleitet werden.

 

Der Rücktransport nach Melk findet mittels Bus statt und ist für Vereinsmitglieder des „JERUSALEM WAY International Peace Teams“ kostenlos. Weiters bestehen folgende Übernachtungsmöglichkeiten in Spitz:

 

  • Weinhotel Wachau mit Pilgersonderpreis (€ 40 DZ / € 50 EZ p.P. inkl. Frühstücksbüffet www.weinhotel-wachau.at)
  • Kostengünstige „Pilgerherberge“ in der NMS (Unterlagsmatte & Schlafsack mitnehmen)
  • Eine der zahlreichen Unterkünfte in Eigenregie organisieren

 

Optional: Am darauffolgenden Tag, SO 30.09.2018, besteht die Möglichkeit gemeinsam am Jerusalemweg noch weiter zu pilgern: Spitz – Rotes Tor – St. Michael – Dürnstein – Mautern – Stift Göttweig (etwa 27 KM).

 

Infos zur Route & GPS auf www.jerusalemway.org oder hier ein Direktlink zur GPS Karte. Anmeldung ist möglich per Mail an info@jerusalemway.org oder telefonisch unter +43 699 18031970.

 

Wir freuen uns DICH / EUCH bei der Wanderung begrüßen zu dürfen, verbunden mit Austausch und schönen Begegnungen am Jerusalemweg.

 

Beilage

Mit herzlichen Grüßen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.jerusalemway.org
info@jerusalemway.org

 

JERUSALEM WAY International Peace Team

Verein für Frieden, Freiheit und Toleranz

4341 Arbing, Hummelberg Süd 24

ZVR: 228599886